Paartherapie, Beziehungsberatung und Scheidungsmediation

"Zuerst muss man zu zweit sein ... " bevor man als Paar Probleme haben kann, hat Ernst von Glasersfeld, ein radikaler Konstruktivist, einmal gesagt. Oder wie es der Volksmund bei uns auf den Punkt bringt: "Einer alleine bricht das Häferl nicht!"

 

Eine Paarbeziehung gehen wir ja ein, weil wir miteinander glücklich sein und Erfüllung in ihr finden wollen. Leider enden sie aber viel zu oft in schweren Konflikten, Kämpfen bis auf´s Messer und verletzten Gefühlen. Viel zu oft sind dann auch Kinder die Leidtragenden, die meist nicht wissen, wie sie ihre Loyalitäten organisieren sollen. Schließlich lieben sie ja beide Eltern.

 

Ich versuche Paaren dabei zu helfen, ihre Probleme zu bearbeiten, mit ihnen eine neue Beziehungsqualität  oder Lösungen für eine gute Trennung zu erarbeiten.

Es macht aber keinen Sinn, so lange zu warten, bevor man professionelle Hilfe in Anspruch nimmt, bis entweder die die Emotionen überkochen oder die Beziehung tot ist.

 

Eine der wichtigsten Quellen für Konflikte liegen oft schon am Beginn einer Beziehung. Sie werden aber nicht spürbar, bis entweder die Phase der Verliebtheit vorbei ist oder Entwicklungen eintreten, die die Liebe überfordert. Dann ist es aber oft zu spät.

Paartherapie besteht oft darin, alte Verletzungen zu behandeln und eine angemessene Gesprächskultur miteinander zu entwickeln.

Hier finden Sie mich ...

Praxis fuer Psychotherapie, Beratung und Supervision

Am Berg 6,

A-4861 Kammer-Schörfling am Attersee / Oberösterreich

und

Wiener Straße 3, A-4020 Linz

 

Telefon: 0043 664 3903071

Fax: 0043 7662 29190

 

friedrich.fehlinger@gmail.com

Termine und Honorar nach Vereinbarung!



Patientenformulare

Neuer Patient? Wenn Sie Psychotherapie auf Krankenschein in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie mir vor der zweiten Stunde eine Bestätigung von einem Arzt bringen, dass kein körperliches Leiden übersehen wurde. Das Formular dafür finden Sie hier: https://www.ooelp.at/psychotherapeutinnen/formulare