Meine Angebote

01.

kann Ihr geistiges, seelisches und körperliches Wohlbefinden sehr verbessern, wenn Sie das wollen.

Psychotherapie heißt im ursprünglichen Sinne "Behandlung der Seele" und hilft bei Störungen des Denkens, Fühlens, Erlebens und Handelns. Dazu gehören Ängste, Panik, Zwänge, Depressionen, Süchte, Essstörungen und Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. wiederkehrenden Konflikten.

Die Erkenntnis, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, haben die Psychotherapie auch für die Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen, wie z.B. Magen- und Darmgeschwüren, Migräne, sexuellen Störungen (ohne körperliche Funktionsstörungen), Atemnot und bei organischen Erkrankungen, für sie sich keine schulmedizinischen Erklärungen finden lassen, zu einer sinnvollen Behandlungsmethode werden lassen.

Mögliche Gründe, für die Inanspruchnahme einer Psychotherapie finden Sie hier ...

Informationen über Psychotherapie in Österreich finden Sie hier ...

02.

Die Teilnahme an Gruppenpsychotherapie ist sowohl als Ergänzung zur Einzelpsychotherapie sinnvoll, als auch für sich alleine. Näheres zur Entspannungsgruppe finden Sie unter "Einladung zu einer Entspannungsgruppe" und unter "Termine".

Im Rahmen der Jahresgruppen, die jeweils an Samstagen von 9:00 bis 17:00 Uhr stattfinden, haben Sie die Möglichkeit Familienaufstellungen oder Systemaufstellungen zu verschiedensten Themen zu unterstützen oder eigene Anliegen aufzustellen. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, ersuche ich um ein Vorgespräch in meiner Praxis.

03.

Text in Bearbeitung

04.

Text in Bearbeitung

05.

Text in Bearbeitung

06.

Text in Bearbeitung

© 2020 Mag. Friedrich Fehlinger